Zum Inhalt springen

Kloster Ottobeuren / Benediktinerabtei Ottobeuren

Das Kloster Ottobeuren in Bayern, Deutschland, ist ein beeindruckendes barockes Bauwerk. Es wurde im Jahr 764 gegr├╝ndet und der umliegende Park wurde von den bekannten Barockarchitekten Dominikus Zimmermann und seinem Sohn Johann Baptist Zimmermann gestaltet. Das Kloster hat zahlreiche Epochen durchlebt, unter anderem die Besetzung durch schwedische Truppen w├Ąhrend des Drei├čigj├Ąhrigen Krieges. Heute ist es die Heimat der Benediktinerabtei Ottobeuren und ein Ort der Spiritualit├Ąt. Das Kloster zieht Touristen aufgrund seines pr├Ąchtigen barocken Baustils und der imposanten Klosterkirche an. Es wurde jedoch nicht als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet.

Das Kloster Ottobeuren, gelegen in Bayern, Deutschland, stellt ein beeindruckendes barockes Bauwerk dar. Es wurde bereits im Jahr 764 gegr├╝ndet. Obwohl die genauen Architekten und Bauleiter seiner Errichtung unklar bleiben, wurde der umliegende Park von den bekannten Barockarchitekten Dominikus Zimmermann und seinem Sohn Johann Baptist Zimmermann gestaltet.

Die geschichtliche Tiefe des Klosters Ottobeuren spiegelt sich in den zahlreichen Epochen wider, die es durchlebt hat. Besonders pr├Ągend war die Besetzung durch schwedische Truppen von 1632 bis 1634 w├Ąhrend des Drei├čigj├Ąhrigen Krieges, in deren Folge das Kloster gepl├╝ndert und schwer besch├Ądigt wurde. Ignaz Waibel leitete anschlie├čend die Wiederaufbauarbeiten.

Unter Abt Rupert Ne├č im 18. Jahrhundert erlebte das Kloster eine Renaissance. Es wurden zahlreiche Erweiterungen und Renovierungen vorgenommen, darunter die Vergr├Â├čerung der Klosterkirche St. Alexander und Theodor sowie des Klosterkomplexes selbst. Zu seinen aktiven Zeiten diente das Kloster nicht nur der Liturgie und dem kl├Âsterlichen Leben, sondern die M├Ânche f├╝hrten auch eine Schule und bewirtschafteten landwirtschaftliche Fl├Ąchen zur Selbstversorgung.

Heute ist das Kloster Ottobeuren Heimat der Benediktinerabtei Ottobeuren, einer Gemeinschaft von Benediktinerm├Ânchen. Es bleibt ein Ort der Spiritualit├Ąt und bietet auch Unterk├╝nfte f├╝r G├Ąste, die Ruhe und Besinnlichkeit suchen. Als Touristenziel ist es wegen seines pr├Ąchtigen barocken Baustils und der imposanten Klosterkirche besonders beliebt.

Entgegen mancher Annahmen ist das Kloster Ottobeuren nicht als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet.

Die genaue Adresse lautet:
Benediktinerabtei Ottobeuren
Sebastian-Kneipp-Stra├če 1
87724 Ottobeuren
Bayern, Deutschland

Die GPS-Koordinaten lauten:
Latitude: 47.9408432
Longitude: 10.295426

Die Homepage findest Du unter:
https://www.abtei-ottobeuren.de

Foto: Carsten Steger
Lizenz: CC BY-SA 4.0

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung f├╝r „Kloster Ottobeuren / Benediktinerabtei Ottobeuren“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert