Zum Inhalt springen

Kloster Benediktbeuern

Das Kloster Benediktbeuern in Bayern wurde 739 gegr├╝ndet und beeindruckt mit sp├Ątromanischer und fr├╝hgotischer Architektur. Es hatte eine bedeutende Rolle in der bayerischen Geschichte als geistiges und kulturelles Zentrum. Nach Pl├╝nderungen und Zerst├Ârungen w├Ąhrend des Drei├čigj├Ąhrigen Krieges wurde das Kloster 1919 wiedererrichtet. Heute leben M├Ânche im Kloster, das Besucher aus aller Welt anzieht. Es l├Ądt ein, die Anlage zu erkunden, an Gottesdiensten teilzunehmen und den Dialog mit den Benediktinerm├Ânchen zu suchen. Das Kloster Benediktbeuern befindet sich in Benediktbeuern, Bayern, Deutschland. GPS-Koordinaten: Latitude 47.7073936, Longitude 11.3962351.

Das Kloster Benediktbeuern, idyllisch im gleichnamigen Ort Benediktbeuern in Bayern gelegen, wurde 739 gegr├╝ndet und repr├Ąsentiert ein eindrucksvolles Zeugnis sp├Ątromanischer und fr├╝hgotischer Architektur. Sein Bau begann unter Abt Odilo von M├╝nchen und fand seinen Abschluss durch seinen Nachfolger Simpert, unter dessen Leitung das bis heute erhaltene Gotteshaus entstand.

In der bayerischen Geschichte hat das Kloster eine bedeutende Rolle eingenommen. Es diente w├Ąhrend der karolingischen Zeit als wichtiges geistiges und kulturelles Zentrum. Im Mittelalter entwickelte sich das Kloster zu einer Hochburg von Kunst und Wissenschaft. Seine Klosterschule genoss einen herausragenden Ruf und z├Ąhlte Gelehrte wie Alkuin und Notker der Stammler zu ihren Lehrkr├Ąften.

Jedoch war die Geschichte des Klosters nicht immer friedlich: Es wurde im Laufe der Zeit mehrfach gepl├╝ndert und, etwa w├Ąhrend des Drei├čigj├Ąhrigen Krieges, auch zerst├Ârt. Dennoch erstand es nach jeder Zerst├Ârung erneut. Die S├Ąkularisation von 1803 f├╝hrte zur Aufl├Âsung des Klosters, welches in der Folgezeit als Kaserne und Lager f├╝r Kriegsgefangene diente.

1919 fand das Kloster Benediktbeuern zu seiner urspr├╝nglichen Bestimmung zur├╝ck und wurde als Benediktinerabtei wiedererrichtet. Mit Hingabe k├╝mmerten sich die Benediktinerm├Ânche um die Restauration und belebten die geistliche Gemeinschaft erneut. Heute leben M├Ânche im Kloster, die sich der geistlichen Arbeit und der Erhaltung des Klosters widmen.

Als beliebtes touristisches Ziel zieht das Kloster Benediktbeuern Besucher aus aller Welt an. Es fasziniert mit seiner beeindruckenden Architektur und der malerischen Umgebung. Das Kloster steht als Symbol f├╝r spirituelle und kulturelle Werte und l├Ądt G├Ąste dazu ein, die Anlage zu erkunden, an Gottesdiensten teilzunehmen und den Dialog mit den Benediktinerm├Ânchen zu suchen.

Die konkrete Adresse lautet:
Kloster Benediktbeuern
Don-Bosco-Stra├če 1
83671 Benediktbeuern
Bayern, Deutschland

Die GPS-Koordinaten des Klosters Benediktbeuern lauten:
Latitude: 47.7073936
Longitude: 11.3962351

Die Homepage findest Du unter:
https://www.kloster-benediktbeuern.de/

Foto: Autor unbekannt
Lizenz: CC BY-SA 3.0

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung f├╝r „Kloster Benediktbeuern“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert